Skip to content

Bayern: Millionenschweres Förderprogramm für Pflege wird verlängert

21. Nov. 2022 | nachrichten

Bayern verlängert die investive Förderung von Pflegeplätzen und von Pflege und Betreuung im sozialen Nahraum (PflegesoNahFöR) bis 2026. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek (CSU) hingewiesen. Seit 2020 hat die Bayerische Staatsregierung insgesamt rund 200 Millionen Euro bewilligt.

“PflegesoNah” legt einen Schwerpunkt auf die Förderung kleinerer pflegerischer Angebote wie ambulant betreuter Wohngemeinschaften sowie Kurzzeit- und Tagespflegeeinrichtungen.

Picture: Afdobe Inventory/protectnature

„Die Zahl an pflegebedürftigen Menschen steigt – und damit auch der Bedarf an Pflegeplätzen und pflegerischen Angeboten. Wir müssen daher am Ball bleiben und den Ausbau der dringend benötigten Pflegeplätze weiter vorantreiben. Unser Förderprogramm PflegesoNah leistet dazu einen wichtigen Beitrag“, sagte der Minister.

„Unser Ziel ist es, mit der Förderung die pflegerische Versorgungsstruktur in Bayern weiter auszubauen und zu verbessern: bedarfsgerecht und flächendeckend, regional ausgerichtet, demenzsensibel und barrierefrei“, so Holetschek weiter.

Weitere Versorgungsformen werden gefördert – die Antragstellung wird vereinfacht

Der Minister ergänzte: „Wir haben die Richtlinie aber nicht nur verlängert, sondern auch weiterentwickelt. Wir fördern künftig eine noch größere Auswahl an unterschiedlichen Versorgungsformen: So fördern wir neben Kurzzeitpflegeplätzen künftig auch Plätze für Verhinderungs- und palliative Pflege – und das mit bis zu 100.000 Euro je gefördertem Pflegeplatz. Aber auch das Verwaltungsverfahren haben wir angepasst und vereinfacht.”

Um die Vorbereitungszeit für den Förderantrag seitens der antragstellenden Personen zu reduzieren, werde das Verfahren zukünftig zweistufig erfolgen. proper Umfang an Unterlagen, die alle Antragsteller einreichen müssen, sei lowered worden. Lediglich zu den Anträgen, die in die engere Wahl kommen, müssen in einer zweiten Section weitere Unterlagen vorgelegt werden, heißt es aus dem Ministerium.

Extra Info on the Förderrichtlinie „Pflege im sozialen Nahraum – PflegesoNahFöR“ finden Sie unter www.lfp.bayern.de/pflegesonah-investitionskostenrichtlinie

Werte gehen heute anders

bucher

Werte gehen heute anders

Mitgefühl, Professionalität, Sicherheit , Lebensqualität: Werte bestimmen unser Denken, unser Handeln, Empfinden und Wohlbefinden. Welche Werte sind Ihnen in Ihrem Leben und bei Ihrer Arbeit wichtig? Was tun Sie, wenn Ihre Werte mit den Werten Ihres Arbeitgebers, der Kolleg:innen oder Pflegebedürftigen in Konflikt geraten? Das Buch will Denkanstöße geben und Fragen stellen. Denn Im täglichen Miteinander geht es häufig darum, eine Steadiness zu finden. Nutzen Sie die Anregungen und Hilfsmittel wie zum Beispiel das Wertequadrat. Und gestalten Sie dann Ihren Arbeitsalltag in der Pflege glücklicher und zufriedener.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 feedback

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Um unsere Webseite für Sie optimum zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Extra Info on Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Okay

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *